Datenschutzerklärung


Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß europäschischer Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Geburtswege informieren.
Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.
Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.


Zugriffsdaten

Die Website wird auf Strato.de (STRATO AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin) gehostet. Strato gibt an, DSGVO konform zu sein. Wenn Sie unsere Webseite besuchen übermittelt das Gerät, mit dem Sie die Seite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an Strato. Log-Daten enthalten die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf die Website zugreifen die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, die Webseite, die Sie zuvor besucht haben, Ihre Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben. Strato speichert IP-Adressen nur, soweit es zur Erbringung der Dienste erforderlich ist. Ansonsten werden die IP-Adressen gelöscht oder anonymisiert. Ihre IP-Adresse speichert Strato zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal 7 Tage.


Cookies

Diese Website verwendet normalerweise keine Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Diese richten keinerlei Schaden an. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Wenn Sie Links zu Drittanbietern folgen, oder Videos abspielen, kann es sein, dass der Drittservice des Links Cookies benutzt. Über die jeweilige Funktionsweise und Datenverarbeitung informieren Sie sich bitte auf den Internetseiten der entsprechenden Anbieter.
Im Blog, um sich als Mitglied identifizieren zu können und den Login zu ermöglichen, wird unter Umständen ein permanenter Cookie gesetzt. Er verbleibt auf Ihrem Rechner und ermöglicht es, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Selbstverständlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wieder erkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, ist es allerdings nicht gewährleistet, dass Sie alle Funktionen des Blogs ohne Einschränkungen benutzen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.


Verwendung von Webfonts

Auf diesen Internetseiten werden keine externe Schriften, Google Fonts, verwendet.


Email

Schicken Sie uns eine E-Mail, verwenden wir die übermittelten, personenbezogenen Daten nur für die Bearbeitung der konkreten Anfrage. Die angegebenen Daten werden vertraulich behandelt. Die Emails liegen auf dem Strato Webserver, und werden ebenfalls, als Backup, an ein G Suite Konto weitergeschickt, das ebenfalls DSGVO konform arbeitet, und notwendige Verträge zwischen mir ind Google Suite liegen vor. Die Strato Datenschutzerklärung findet sich hier. Die Gmail Datenschutzerklärung findet sich hier.


Umgang mit personenbezogenen Daten

Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den geannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Wir werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung.
Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an Auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit gemäß § 5 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) verpflichtet.


Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.


Reine Blog-Funktionen


Kommentare im Blog

Dank der neuen DSGVO habe ich beschlossen, Kommentare nicht mehr zuzulassen, denn mit den technischen Möglichkeiten die ich heute habe, ist dies anscheinend nicht wirklich DSGVO-konform möglich. Das tue ich mit sehr schweren Herzens, da ich immer auf einen regen Austausch gehofft hatte. Sollte jemand wissen, wie ich dies DSGVO konform zulassen kann, wäre ich sehr dankbar.


Newsletter-Abonnement

Der Websitebetreiber bietet Ihnen einen Newsletter an, in welchem er Sie über aktuelle Blogeinträge informiert. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse von Ihnen. Diese wird lediglich für den Versand des abonnierten Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergereicht. Sie können das Abonnement jederzeit abbestellen. Der Newsletter wird durch einen Wordpress Plugin gemanaged, der Mailpoet heisst. Deren Datenschutzerklärung findet sich hier: Mailpoet Datenschutzerklärung. In ihm wird ebenfalls der angegebene Name abgespeichert, und auch von welcher IP die Bestätigung der Anmeldung kam. Im Falle, dass ihr dies direkt erledigt, ist das dann die eure.


iThemes Security

In der heutigen Zeit kommt es immer wieder zu Angriffen aus dem Netz. Mein Blog wurde bereits gehackt, und vor Kurzem wurde ein erneuter Hackangriff verhindert - durch diesen Plugin. Deshalb habe ich ihn installiert, und auch bestimmte Funktionen aktiviert, die auch die IP Adresse lokal speichern, dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse).


Wordfence-Plugin

Da mein Blog anscheinend gerade von Hackern getarget wird, musste ich den Sicherheitsschutz leider verschärfen, und habe noch einen zusätzlichen Sicherheits-Plugin installiert. Dieser Plugin setzt unter Umständen einen Cookie, und schickt die IP Adresse auch nach Amerika - wo diese Informationen dann für 90 Tage gespeichert werden. Wordfence berscheibt die Cookies folgendermassen:

Cookie für angemeldete User (bisher ist noch kein User bei mir angemeldet, also betrifft das zur Zeit keinen): wfwaf-authcookie- (hash)

Was es macht: Dieser Cookie wird von Wordfence verwendet.

Wer bekommt diesen Cookie: Dies ist nur für Leute, die sich in WordPress einloggen können.

So hilft dieses Cookie: Mit diesem Cookie erkennt die Wordfence-Firewall angemeldete Benutzer und ermöglicht ihnen, den Zugriff zu erhöhen. Darüber hinaus können Sie nicht angemeldete Benutzer erkennen und den Zugriff auf sichere Bereiche einschränken. Der Cookie informiert die Firewall darüber, welche Zugriffsrechte auf die Firewall verfügbar sind.

Nur für Admins, also nur mich zur Zeit: wf_loginalerted_ (hash)

Was es bewirkt: Dieser Cookie wird verwendet, um den Administrator zu benachrichtigen, wenn sich ein Administrator von einem neuen Gerät oder Standort aus anmeldet.

Wer erhält dieses Cookie? Dies ist nur für Administratoren festgelegt.

Wie hilft dieser Cookie? Dieser Cookie hilft den Websiteinhabern zu wissen, ob ein Administrator-Login von einem neuen Gerät oder Standort aus stattgefunden hat.

Sollte nicht gesetzt werden, ich habe keine versteckten URLs: wfCBLBypass

Was es tut: Wordfence bietet eine Funktion für eine Site, die das Land per URL umgeht. Mit diesem Cookie kann nachvollzogen werden, wer die Sperrung des Landes umgehen darf.

Wer erhält diesen Cookie: Wenn eine versteckte URL besucht wird, wird dieser Cookie gesetzt, um den Zugriff des Nutzers auf das Land zu verifizieren. Dies wird für jeden festgelegt, der die URL kennt, die eine Umgehung der Standard-Länderblockierung ermöglicht. Dieser Cookie ist für niemanden festgelegt, der die versteckte URL nicht kennt, um die Länderblockierung zu umgehen.

Wie hilft dieser Cookie? Dieser Cookie gibt einigen Besitzern die Möglichkeit, einigen Benutzern aus ihren Ländern zu erlauben, obwohl ihr Land gesperrt wurde.


Datenschutzerklärung für andere Dienste


YouTube

Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube  unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.


Vimeo

Auf unserer Website sind Plugins des Videoportals Vimeo der Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA eingebunden. Bei jedem Aufruf einer Seite, die ein oder mehrere Vimeo-Videoclips anbietet, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und einem Server von Vimeo in den USA hergestellt. Dabei werden Informationen über Ihren Besuch und Ihre IP-Adresse dort gespeichert. Durch Interaktionen mit den Vimeo Plugins (z.B. Klicken des Start-Buttons) werden diese Informationen ebenfalls an Vimeo übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie ein Vimeo-Benutzerkonto haben und nicht möchten, dass Vimeo über diese Website Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Vimeo gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Website bei Vimeo ausloggen.
Die Datenschutzerklärung für Vimeo mit näheren Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Vimeo finden Sie unter http://vimeo.com/privacy.
Außerdem ruft Vimeo über einen iFrame, in dem das Video aufgerufen wird, den Tracker Google Analytics auf. Dabei handelt es sich um ein eigenes Tracking von Vimeo, auf das wir keinen Zugriff haben. Sie können das Tracking durch Google Analytics unterbinden, indem Sie die Deaktivierungs-Tools einsetzen, die Google für einige Internet-Browser anbietet. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch Google Analytics erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.


Links

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Insofern wir Links anbieten, versichern wir, dass zum Zeitpunkt der Link-Setzung keine Verstöße gegen geltendes Recht auf den verlinkten Internetseiten erkennbar waren. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Wir machen uns diese fremden Inhalte nicht zu eigen und solidarisieren uns nicht mit diesen. Diese fremden Inhalte geben auch nicht unsere Meinung oder die Meinung des Betreibers der betroffenen Webseite wieder. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.


Sicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Personen sind zur Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer datenschutzrelevanter Gesetze und dem vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.


Disclaimer

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.



Über HypnoBirthing Stuttgart

HypnoBirthing Stuttgart bringt euch einen Geburtsvorbereitungskurs zur natürlichen und sanften Geburt zum Wohle der Mutter und des Babies nach der Mongan Methode.

AGBs
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung

Classes in English

Regularly scheduled classes are typically held in German. Should you need a class in English would this not be a problem. Please contact me with your wish for an English class, and when you would like the class to take place. Depending on your preference I will then organise a course in English. Be aware, however, that it will likely be a private course, which is more expensive.

Cours en Francais

Les cours sont généralement donnés en langue allemande. Si vous avez besoin d'un cours en Français, c'est possible. Contactez moi en indiquant que vous désirez un cours en Français et vos disponibilités. En fonction de vos préférences, j'organiserai un cours en Français. Il est probable que le cours soit en séances privées donc plus cher que les cours en groupe.

Kontakt: