Allgemeine Geschäftsbedingungen

Viktoria Maier - HypnoBirthing Stuttgart


1. Allgemeines, Geltungsbereich

Viktoria Maier (im Folgenden Kursleiterin), führt Geburtsvorbereitung gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Entgegenstehende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen des Auftraggebers erkennt Viktoria Maier nicht an. Weitere Vereinbarungen sind für Viktoria Maier nur verbindlich, wenn diese von Viktoria Maier schriftlich bestätigt werden.

2. Angebote, Honorare, Zahlungsbedingungen

Die Angebote sind freibleibend. Änderungen vorbehalten. Alle Honorare verstehen sich in Euro. Für Leistungen in den Kursen oder Einzelsitzungen werden die vereinbarten Honorare berechnet. Sofern nichts anderes vereinbart ist, wird das Honorar jeweils vorab per Überweisung entrichtet.

3. Absage eines Termins

Vereinbarte Termine sind grundsätzlich verbindlich. Zeit und Ort des Kurses oder der Einzelsitzung wird von der Kursleiterin vorab bekannt gegeben. Der Klient verpflichtet sich zu allen Sitzungen pünktlich zu erscheinen. Eine kostenfreie Absage oder Terminverschiebung ist bei Einzelsitzungen bis spätestens 2 Werktage vor dem Termin möglich, danach wird das Honorar in Höhe von 90% fällig. Der Klient ist jederzeit berechtigt den Nachweis zu führen, dass der Kursleiterin kein Schaden oder ein wesentlich geringerer Schaden als die Pauschale entstanden ist.
Gruppenkurse zu einem Preis von 390,00 EUR finden auf jeden Fall statt, aber es gibt kein Recht auf Terminverschiebungen, und nach Kursbeginn wird die Teilnahmegebühr nicht erstattet.

4. Höhere Gewalt und sonstige Leistungshindernisse

Viktoria Maier ist berechtigt, bei höherer Gewalt die vereinbarten Kurstermine zu verschieben, hierunter fallen auch Leistungshindernisse, die aufgrund Krankheit, Unfall oder ähnlichem entstanden sind. In diesem Fall wird die Kursleiterin den Klienten schnellstmöglich verständigen und einen Ersatztermin anbieten. Falls der Klient unter der hinterlassenen Rufnummer oder hinterlassenen Kontaktmöglichkeit nicht zu erreichen war besteht kein Anspruch auf Übernahme der Anfahrts- oder sonstiger Kosten.

5. Copyright

Alle an den Klienten ausgehändigten Unterlagen sind, soweit nichts anderes vereinbart ist, in der vereinbarten Vergütung enthalten. Die Unterlagen sind zum persönlichen Gebrauch des Klienten bestimmt. Das Urheberrecht an den Konzepten und Unterlagen gehört allein Viktoria Maier und dem HypnoBirthing Institute. Dem Klienten ist es nicht gestattet, die Unterlagen ohne schriftliche Genehmigung von Viktoria Maier ganz oder auszugsweise zu reproduzieren und/oder Dritten zugänglich zu machen. Eine Veröffentlichung, auch auszugsweise, ist untersagt und kann strafrechtlich verfolgt werden.

6. Versicherung

Jeder Klient trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Einzel- oder Gruppenseitzungen und kommt für eventuell verursachte oder erlittene Schäden selbst auf. Der Kurs ist keine Psychotherapie und kann diese nicht ersetzen. Die Teilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Die Kursleiterin handelt verantwortungsbewusst und mit der gebotenen Vorsicht. Dennoch kann er nicht in den Klienten „hineinsehen”. Der Klient ist daher selbst verantwortlich, die Kursleiterin rechtzeitig auf etwa bestehende Grenzen seiner Belastbarkeit hinzuweisen. Es liegt in der Natur der Sache, dass durch den Kurs möglicherweise etwas ins Bewusstsein tritt, was der Klient zuvor verdrängt hat. Die Kursleiterin übernimmt keine Haftung für daraus mögliche Beeinträchtigungen des Klienten.

7. Haftung

Die Informationen und Ratschläge in den Kursen und Einzelsitzungen sowie in allen Dokumentationen sind durch die Kursleiterin sorgfältig erwogen und geprüft. Bei der Tätigkeit von Viktoria Maier handelt es sich um eine reine Dienstleistungstätigkeit. Ein bestimmter Erfolg ist daher nicht geschuldet. Der Versand bzw. die elektronische Übertragung jeglicher Daten erfolgt auf Gefahr des Klienten. Die Kursleiterin haftet nicht für Schäden, die nicht Körperschäden sind, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von ihm oder auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

8. Vertraulichkeit

Viktoria Maier verpflichtet sich, über alle im Rahman der Tätigkeit bekannt gewordenen betrieblichen, geschäftlichen und privaten Angelegenheiten des Klienten auch nach der Beendigung des Vertrages Stillschweigen gegenüber Dritten zu bewahren. Darüber hinaus verpflichtet sich Viktoria Maier die zum Zwecke der Beratertätigkeit überlassenen Unterlagen sorgfältig zu verwahren und gegen Einsichtnahme Dritter zu schützen. Sollte der Klient Geburtsgeschichten für eine Veröffentlichung freigeben, bezieht sich die Aufhebung der Vertraulichkeit ausschliesslich auf die freigegebenen Daten.

9. Mitwirkungspflicht des Klienten

Die Kurse erfolgen auf der Grundlage der zwischen den Parteien geführten vorbereitenden Gespräche oder Schriftverkehr. Es beruht auf Kooperation und gegenseitigem Vertrauen. Die Kursleiterin möchte in diesem Zusammenhang darauf aufmerksam machen, dass das HypnoBirthing letztendlich ein freier, aktiver und selbstverantwortlicher Prozess ist und bestimmte Erfolge nicht garantiert werden können. Die Kursleiterin steht dem Klienten als Prozessbegleiter und Unterstützer bei dem Erlernen der Techniken zur Seite - die eigentliche HypnoBirthing-Arbeit wird vom Klienten geleistet. Der Klient sollte daher bereit und offen sein, sich mit sich selbst und seiner Situation auseinanderzusetzen.

10. Sektenerklärung

Hiermit erkläre ich, dass ich nicht nach der Technologie von L. Ron Hubbard (Gründer der Scientology- Organisation) arbeite oder gearbeitet habe, dass ich nicht nach der Technologie von L. Ron Hubbard geschult wurde und keine Kurse und/oder Seminare bei der Scientology-Organisation besuche oder besucht habe, in denen nach der Technologie von L. Ron Hubbard gearbeitet wird und dass sämtliche Kurse und Beratungen nicht nach dieser Technologie durchgeführt werden. Zudem lehne ich sektiererische Praktiken jedweder Art ab und distanziere mich ausdrücklich von Sekten und ähnlichen Organisationen.

11. Schlussbestimmung

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder nichtig sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht. Die Klienten verpflichten sich, unwirksame oder nichtige Bestimmungen durch neue Bestimmungen zu ersetzten, die dem in den unwirksamen oder nichtigen Bestimmungen enthaltenen wirtschaftlichen Regelungsgehalt in rechtlich zulässiger Weise gerecht werden. Entsprechendes gilt, wenn sich in dem Vertrag eine planwidrige ergänzungsbedürftige Lücke herausstellen sollte. Zur Ausfüllung der Lücke verpflichten sich die Parteien auf die Etablierung angemessener Regelung in diesem Vertrag hinzuwirken, die dem am nächsten kommen, was die Vertragsschließenden nach dem Sinn und Zweck des Vertrages bestimmt hätten, wenn der Punkt von ihnen bedacht worden wäre.

12. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist für beide Teile Stuttgart. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

13. Gewähr und Haftung bei Dienstleistungen / Seminaren

Die Gewähr und Haftung, sowohl gegenüber dem Auftraggeber als auch gegenüber Dritten ist ausgeschlossen. Viktoria Maier haftet nicht für fehlerhaft erstellte Unterlagen, weder gegenüber dem Auftraggeber noch gegenüber Dritten.

14. Datenschutz

Die personenbezogenen Daten, die der Klient der Kursleiterin zur Verfügung stellt, werden elektronisch verarbeitet und genutzt, soweit sie zur Vertragsdurchführung und zur Kundenbetreuung erforderlich sind. Viktoria Maier hält bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmung des Bundesdatenschutzgesetzes strengstens ein.

Stand, 26.03.2016

Über HypnoBirthing Stuttgart

HypnoBirthing Stuttgart bringt euch einen Geburtsvorbereitungskurs zur natürlichen und sanften Geburt zum Wohle der Mutter und des Babies nach der Mongan Methode.

AGBs
Kontakt
Impressum

Classes in English

Regularly scheduled classes are typically held in German. Should you need a class in English would this not be a problem. Please contact me with your wish for an English class, and when you would like the class to take place. Depending on your preference I will then organise a course in English. Be aware, however, that it will likely be a private course, which is more expensive.

Cours en Francais

Les cours sont généralement donnés en langue allemande. Si vous avez besoin d'un cours en Français, c'est possible. Contactez moi en indiquant que vous désirez un cours en Français et vos disponibilités. En fonction de vos préférences, j'organiserai un cours en Français. Il est probable que le cours soit en séances privées donc plus cher que les cours en groupe.

Kontakt: